Zeichnen mit Licht – und mit Knowhow.

Bewusst statt beliebig: Bilder vom Fotostudio Filler

„Zeichnen mit Licht“ ist die wörtliche Bedeutung des Wortes Fotografie. Rainer Filler hat diese Passion zum Beruf gemacht und krönte seine Ausbildung im Fotografenhandwerk bei der Bayerischen Staatslehranstalt für Fotografie in München anschließend in Würzburg mit einem Meistertitel. Mit Engagement und Leidenschaft setzt er seine Kundinnen und Kunden „ins rechte Licht“.
Das Fotostudio Filler hat er bereits 1985 in Forth gegründet (2020 steht also das 35-jährige Jubiläum ins Haus), 2003 ist das Unternehmen umgezogen nach Eschenau. Im Zentrum 1 arbeitet er inzwischen seit drei Jahren zusammen mit seiner Mitarbeiterin Barbara Ottmann.
Auch fast 200 Jahre nach Erfindung der Fotografie, in Zeiten von Digital-Chip und Handykamera, sind professionelle Aufnahmen etwas Besonderes: Über das Ergebnis entscheiden nicht Zufall und Elektronik, sondern auch handwerkliches Wissen und künstlerische Entscheidungen. So vielfältig wie die möglichen Anlässe für gute Bilder ist auch das Angebot im Fotostudio Filler: Lockere Porträts, Hochzeitsaufnahmen, individuelle Bewerbungsfotos, Fotoreportagen, Passfotos für Dokumente, Kinder vom Baby bis zur Konfirmation, Familienfotos oder Bilder von Schulklassen, Teams, Freunden…
Auch Reproduktionen bestehender Bilder, Bild vom Bild, Retuschen und Restaurierungen werden angefertigt sowie Fotoprints bis zum Format 30 x 45 cm sogar gleich im Haus erstellt. Für die Liebhaber analoger Fotografie können Filme (s/w, Color, Dia) entwickelt und Fotoabzüge erstellt werden.  Wer analoge Bilder (Dias oder Aufsichtsvorlagen) digitalisiert haben möchte, ist im Fotostudio Filler auch gut aufgehoben, umgekehrt findet man hier für alle Bilder und Poster in Papierform auch den passenden Rahmen.

Icon: Homepage Homepage

Fotostudio Filler
Fotostudio Filler